"Da sah ich sie. Hunderte von riesigen roten Fleischstücken hingen an langen Bambusstangen, Blut rann von den frischen Stücken herunter. Ich lief an unendlichen Reihen von Fleischstücken entlang und fand keinen Ausgang. Mein weißes Kleid wurde ganz blutig."

 DIE VEGETARIERIN. HAN KANG


LESEN SIE GERNE? MÖCHTEN SIE IN lebhafter und kundiger RUNDE IHRE MEINUNG AUSTAUSCHEN?

Wenn Sie diese Fragen mit 'JA' beantworten können, sind Sie richtig bei uns. Im Ottobeurer Literaturkreis. Wir sind eine Gruppe literaturinteressierter Menschen, die Spaß am Lesen und Freude an einem lebhaften Meinungsaustausch haben. Über Leseeindrücke wird hier ebenso diskutiert wie über Aktuelles und kulturelle Strömungen. Bisweilen mit einem überraschenden Resultat.

Einstieg jederzeit möglich!

Sie interessieren sich ausschließlich für ein bestimmtes Buchprojekt? Dann nehmen Sie einfach an dem entsprechenden Diskurs teil. Jeden letzten Donnerstag eines Monats trifft sich der Ottobeurer Literaturkreis in der St. Ulrich Stube, Brauerei Hotel Hirsch, Marktplatz 12, 87724 Ottobeuren.

Unsere nächste Buchzeit: Donnerstag 28. Juni 2018, 19:00 bis 20:30 Uhr.

Übrigens, unser Lesevergnügen mündet abschließend in einer kleinen geselligen Runde im Zirbelstüble. Und darüber hinaus führen wir in diesem Jahr kleine literarische Exkursionen durch. Sie sind immer herzlich willkommen! Möchten Sie weitere Informationen, dann rufen Sie uns an (Tel. 08332 2310470) oder schicken uns eine E-Mail.

In 2018 unternehmen wir eine literarische Weltreise durch zwölf Länder.

Dabei dreht sich alles um Bücher und Autor*innen aus Asien, der Arabischen Welt, Afrika und Lateinamerika. Die bisherigen Stationen: Japan. Vietnam. Algerien, Palästina und Iran. Unser Schwerpunktthema: Werden Menschen verschiedener Religionen und Kulturen die Empathie finden, die erforderlich ist, um einträchtig miteinander zu leben? Sagen Sie Ihre Meinung dazu im Blog.

nennenswertes

28. Juni 2018. Chile.
28. Juni 2018. Chile.

Über kollektives Schweigen. Über verschwundene Menschen.

weiterlesen

26. Juli. Peru.
26. Juli. Peru.

Über dauerhafte Bewachung. Über gegenseitige Bespitzelung. 

weiterlesen

30. August 2018. Kenia.
30. August 2018. Kenia.

Über die Unvereinbarkeit zweier Kulturen und Religionen.

weiterlesen


bewundernswertes

Shereen el-Feki.
Shereen el-Feki.

Über arabische Männer, die Windeln wechseln. Über einen Imagewechsel. Von Shereen el-Feki.

weiterlesen

Autorinnen hinter Litprom.
Autorinnen hinter Litprom.

1987 von der Initiative LiBeraturpreis e.V. ins Leben gerufen, wird der Preis seit 2013 von Litprom vergeben.

weiterlesen

Angelika Klüssendorf.
Angelika Klüssendorf.

Mit "Jahre später" setzt Angelika Klüssendorf ihren Romanzyklus über das Mädchen April fort. 

weiterlesen


rühmenswertes

Elfriede Jelinek
Elfriede Jelinek

Jelinek auf literaturfremdem Terrain - Sie knöpft sich Trump vor. Ein twitternder Blinder.

weiterlesen

DPA, IMAGO, SPIEGEL DAILY
DPA, IMAGO, SPIEGEL DAILY

Drei, die in Stockholm leer ausgingen: Virginia Woolf, Ingeborg Bachmann, Simone de Beauvoir.

weiterlesen

Ilse Aichinger
Ilse Aichinger

Literarische Einzelgängerin mit analytischer Schärfe und lyrischer Kraft. Wertgeschätzt.

weiterlesen


LOBENSWERTES

Weltliteratur, jeden Monat ein Werk.
Weltliteratur, jeden Monat ein Werk.

In der Rubrik 'Classik' werden monatlich eminente Werke und Autor:innen der Weltliteratur vorgestellt.

weiterlesen

Tipp. Snooker in Kairo.
Tipp. Snooker in Kairo.

Mitte der Sechziger erschien der Roman "Snooker in Kairo" des ägyptischen Autors Waguih Ghali. Jetzt gibt es ihn auf Deutsch.

weiterlesen

Das Muschelessen.
Das Muschelessen.

Debütroman. Vor Jahren erschienen und zwischenzeitlich einen festen Platz in der Literaturwelt eingenommen.

weiterlesen


beachtenswertes

The Death Of Stalin
The Death Of Stalin

Fabien Nury spinnt eine bitterböse Politsatire um den Tod Stalins und das groteske Gerangel machtgieriger Funktionäre.

weiterlesen

literatur in ottobeuren 18 - blog
literatur in ottobeuren 18 - blog

Sind verschiedene Religionen und Kulturen unvereinbar? Sagen Sie uns Ihre Meinung zu unserem aktuellen Schwerpunktthema?

weiterlesen

Literatursommer
Literatursommer

Das sind die wichtigsten Romane des Sommers.  Entdecken Sie 15 Bücher, die aus der Fülle der erschienenen Romane herausragen. 

weiterlesen


erwähnenswertes

Roman für die Zugfahrt
Roman für die Zugfahrt

623 km liegen zwischen den Hauptbahnhöfen Berlin und München. Der ICE Sprinter verbindet die beiden Zentren auf der neuen Strecke mit einer Geschwindigkeit von 300 km/h.

weiterlesen

Die zwölf Literaturepochen
Die zwölf Literaturepochen

Die Literaturepochen. Mittelalter. Barock. Aufklärung. Sturm und Drang. Weimarer Klassik. Romantik. Biedermeier. Vormärz. Realismus. Expressionismus. Moderne.

weiterlesen

Deutscher Buchpreis 2018
Deutscher Buchpreis 2018

In diesem Jahr haben 104 Verlage 165 Romane eingereicht. 72 Verlage aus Deutschland, 16 aus Österreich und 17 aus der Schweiz. Am 8. Oktober 2018 erfolgt die Preisverleihung.

weiterlesen


sehenswertes

 

Donnerstag, 28. Juni – 23.25 Uhr

Die Habenichtse
Deutschland 2016
Verfilmung von Katharina Hackers gleichnamigen preisgekröntem Roman. Mit Julia Jentsch und Sebastian Zimmler


literatur in ottobeuren 18 bei facebook und Twitter. Sie finden uns auch im LITERATURPORTAL BAYERN